AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Preise und Versandkosten
6. Lieferung
7. Zahlung
8. Eigentumsvorbehalt
9. Gerichtsstand
10. Gewährleistung
11. Gefahrenübergang



1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von CSB Präsentationstechnik an Unternehmer (§ 14 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.



2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

CSB Präsentationstechnik
Geschwister-Scholl-Str. 59
40789 Monheim


USt.-IdNr.: DE2089325270

Inhaber: Christoph Behnke

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen
per E-Mail unter info@csb-onlineshop.de.



3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.



4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.



5. Preise und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Nettopreise und gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.



6. Lieferung

6.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und in Länder der EU.

6.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.



7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt per Überweisung.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse ( für Neukunden ) nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.



8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.



9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist 40789 Monheim am Rhein. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland



10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Die Gewährleistungsfrist durch CSB Präsentationstechnik beträgt 12 Monate ab Erhalt der Ware.



11. Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware dem Transportunternehmer übergeben worden ist und das Lager verlassen hat. Dies gilt auch dann, wenn CSB Präsentationstechnik die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. Bei Sendungen des Kunden an CSB Präsentationstechnik trägt der Kunde jedes Risiko, insbesondere das Transportrisiko, bis zum Eintreffen der Ware bei CSB Präsentationstechnik. Retouren des Kunden sind vorab schriftlich mit CSB Präsentationstechnik abzustimmen. Ohne vorherige Absprache wird die Annahme verweigert.